Skip to main content




Regeln fĂŒr das Betreiben eines Accounts vom Typ Kanalrelais


FĂŒr das Betreiben eines Accounts vom Typ Kanalrelais gelten folgende zusĂ€tzliche Nutzungsbedingungen.

  • in der Profilbeschreibung muss deutlich gemacht werden, das es sich dabei um einen Channel Relay handelt und nach welchen Kriterien die BeitrĂ€ge gesammelt und geteilt werden.
  • des Weiteren muss in der Profilbeschreibung ein Kontakt angegeben sein, an dem man sich wenden kann, wenn es zu Problemen mit dem Relay kommt. z.B. wenn ein User wĂŒnscht das seine BeitrĂ€ge nicht geteilt werden.
  • sollte ein User den Wunsch Ă€ußern das seine BeitrĂ€ge nicht von dem Relay geteilt werden so ist diesem Wunsch ohne WENN UND ABER zu entsprechen.

Beim VerstĂ¶ĂŸen gegen diese Nutzungsbedingungen fĂŒr die Kanalrelais ist der Admin berechtigt diese Accounts sofort zu löschen.



Hinweis zu Thema Channel-Relays / Kanalrelais


Da es heute Morgen bezĂŒglich unseres Channel-Relays / Kanalrelais threadsrelay@sekretaerbaer.de zu einigen MissverstĂ€ndnissen gekommen ist, möchten wir hier noch mal erklĂ€ren, was es mit den Channel-Relays / Kanalrelais auf sich hat.

Channel Relays sind automatisierte Konten, innerhalb von Friendica, die Inhalte auf der Grundlage von inhaltsbezogenen Regeln weitergeben, wie z.B. verwendete Hashtags, SchlĂŒsselwörter in der Nachricht, Medien oder andere Regeln.

Die Weitergabe erfolgt privat, so dass nur Konten, die einem Channel-Relay folgen diese Weitergaben sehen können.

Die BeitrÀge werden nicht an ein anderes Netzwerk weitergeleitet, sondern bleiben im Fediverse.

in reply to OldKid

Nun ja, wenn threads activitypub spricht ist es Teil des fediVerse scheint mir.

MĂŒsste ein blocken von threads nicht auf server bzw user Seite passieren, sprich threads kann auf den Artikel nicht zugreifen? Etwas anderes wĂ€re ein Quote Share, was wiederum, nun ja .. das setzen eines Links ist, was wiederum im Netz normal ist, halt ein Verweis. Dies automatisiert zu tun wĂ€re sicherlich wiederum kritisch. Mir scheint das Relays keine #nobridge Profile weiterleiten sollte wenn threads account dem relay folgen. Und mir scheint das das irgendwie doch eher als ein allgemeines Kriterium definiert werden sollte. Sprich, nicht "threads no bridge" sondern "fck off social media giants" oder so Ă€hnlich, sonst kommen wir noch vom hundersten ins tausendstel.

calculating


btw
Threads föderiert mittlerweile?
Ich könnte mit meinen Kindern kommunizieren aber kann nicht weil ich Fuckerberg blockiere?

in reply to utopiArte

This entry was edited (1 week ago)


In der belgischen Hauptstadt BrĂŒssel protestieren Bauern gegen EU-Vorschriften. Es kommt zu gewalttĂ€tigen Eskalationen - die Polizei muss einschreiten.


Entsalzungsanlagen sind teuer, brauchen viel Energie und schaden der Umwelt. Doch sie sind lebenswichtig fĂŒr immer mehr Regionen, in denen Wasser fehlt und DĂŒrren zunehmen, etwa in Nahost, in Afrika oder am Mittelmeer.


15,000,132 accounts
+148 in the last hour
+2,930 in the last day
+66,689 in the last week


14,996,674 accounts
+87 in the last hour
+7,240 in the last day
+75,746 in the last week


14,936,673 accounts
+514 in the last hour
+10,438 in the last day
+72,181 in the last week


Nach einem Urteil des EuropĂ€ischen Gerichtshof mĂŒssen große Teile der Werbewirtschaft reagieren. Ein verbreitetes System zur Einwilligung steht in Frage, was DatenschĂŒtzer:innen freut. Der EuropĂ€ische Gerichtshof (EuGH) hat zu einem zentralen Baustein bei der personalisierten Online-Werbung und seiner Vereinbarkeit mit der Datenschutzgrundverordnung geurteilt. Das hatte im Jahr 2022 schon die belgische Datenschutzbehörde festgestellt und den



„Prawo Jadzy“ war ein Krimineller, der vor 2009 in Irland sein Unwesen trieb. Er wurde wegen Falschparkens und Rasen mit ĂŒber 50 Adressen im Computersystem der Polizei gefĂŒhrt. Bis man merkte, dass „Prawo Jadzy“ „FĂŒhrerschein“ auf polnisch heißt đŸ˜łđŸ˜‚đŸ€·â€â™‚ïž

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Driving_licence_in_Poland



Friendica 2024.03 Release Candidate available


Content warning: Today we have branched off the release candidate branch for the next stable release of Friendica which is scheduled for March. If you want to help finding rough edges and bogus behavior and hopefully fix them before the upcoming release, please checkout t



Bericht aus dem Maschinenraum von Sekretraebaer.de – 13.02.2024


This entry was edited (2 months ago)


Altersarmut: 42 Prozent der Rentner arm

https://www.jungewelt.de/artikel/467595.altersarmut-42-prozent-der-rentner-arm.html

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmst du dieser Verwendung zu. https://inne.city/tos

⇧